Die gesteigerte Nachfrage verlangte nach einem neuen Buchprojekt

Ist das neue Buch schon da?
Wie war das mit dem neuen Buch?
Und dein Buch? Dein Bu-u-ch!?

"Ihr wollt ein Buch?" Zufällig hatte der Schriftsteller Christoph Aschenbrenner einen Stapel Kurzgeschichten zur Verfügung, die nun als Manuskript beim sonderpunkt Verlag liegen. Das Lektorat ist nahezu abgeschlossen.

Alles dreht sich um den Supermarkt von gegenüber. Die gnadenlose Notwendigkeit des Einkaufens und die schrägen Vögel, die man dabei trifft, können einem die Kauflust verleiden.

"Es ist wie Krieg. Jeder gegen jeden."
Supermarktgeschichten - das 5. Buch von Christoph Aschenbrenner im sonderpunkt Verlag ist in Arbeit.

"Hersteller und Supermärkte kommen kaum damit nach, die anspruchsvolle Nachfrage der Kunden zu bedienen.
Es gibt zudem immer etwas zu retten: die heimatliche Umgebung durch den Kauf von Produkten aus der Region, die Weltmeere vor Plastik, das Klima, den Planeten und den ganzen Rest.
Mit solchen guten Menschen, aber nicht nur, habe ich zu tun, wenn ich einkaufen gehe ..."

So der Autor über sein Buch.

Aschenbrenner ist als vielseitiger Autor bekannt. Er stemmt von mehrschichtiger Lyrik mit unerhörtem Tiefgang bis Kurzgeschichten in Feinstaub trockenem Humor einfach alles. Und oft gibt es davon eine schwindelerregende Melange.